Samstag, 11. Juli 2020

Beitrag anzeigen

Bericht anzeigen

2016 - 135 Jahre FF Oftering

Bericht lesen

1. Wissenstest der Jugend seit 1881 / 2015
Slider

    26.06.2020 - Einsatz Verkehrsunfall

    phoca thumb m 20200626 174213Gegen 17:30 wurden die Ofteringer Feuerwehren zu einem Einsatz "Verkehrsunfall eingeklemmte Person, PKW gegen Motorrad, PKW raucht" alarmiert. Am Einsatzort versorgte der Notarzt bereits den Motorradfahrer. Es gab keine eingeklemmten Personen und beim Fahrzeug konnte keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden.

    Der Einsatz beschränkte sich damit auf Sicherungs- und Aufräumarbeiten.

    Weiterlesen

    23.06.2020 - Feuerlöscherüberprüfung 2020 -> neuer Termin

    2020 06 23 flue 2020 nT 800px

    Wir hoffen das diesmal alles klappt!

    19.06.2020 - Schulung HD

    phocathumb20200619194831Dem HD-System wird mittlerweile eine eher nebensächliche Rolle zugewiesen. Viele ehemalige Vorteile können, dank neuer Strahlrohre und Technologien, anders und "besser" gelöst werden. Ist dem wirklich so? Diesem Thema widmete sich diese Schulungsübung.

    Weiterlesen

    12.06.2020 - Übung Absturzsicherung

    thumb20200612195000Nach einer kurzen Einschulung über die Gefahren, Geräte und Techniken zum Thema Absturzsicherung, konnten die Übungsteilnehmer die Theorie in die Praxis umsetzen.

    Weiterlesen

    05.06.2020 - Übung Personenrettung

    phoca thumb m 1 img 20200605 wa0010Eine Palette mit Granitsteinen hatte eine Person unter sich begraben.

    Mit den vorhandenen Ausrüstungs- und Behelfsgegenständen in den Fahrzeugen, musste der Verletzte schnellst möglich befreit werden. Als Basis wurden vier Steckleiterelemente mit einem Holzstück verbunden.

    Weiterlesen

    29.05.2020 - Übung Wasserversorgung

    phoca thumb m img 20200531 wa0000Um den fiktiven Brand eines Einfamilienhauses löschen zu können, sollte ausreichend Löschwasser zur Verfügung gestellt werden.

    Der nahegelegene Bach bot sich grundsätzlich als brauchbare Quelle an. Allerdings war der Zugang ein Stück entfernt, wodurch eine längere Zubringerleitung gelegt werden musste.

    Weiterlesen

    Spenden

    Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können. Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier.

    IBAN AT90 3417 0800 0445 0482 / BIC RZOOAT2L170