Donnerstag, 29. September 2022
  • Aktuelles
  • Einsatzberichte

10.04.2022 - Grossbrand Enns

phoca thumb m img 20220410 wa0019Zirka 12 Stunden nach der Erst-Alarmierung zu einem Grossbrand in Enns, wurde die FF Oftering telefonisch zur Unterstützung für die Atemschutz-Träger alarmiert. Nach kurzer Rücksprache mit der Einsatzleitung, entschied sich der Pflichtbereichskommandant, sowohl einen AS-Trupp der FFOftering als auch der FFFreiling mit dem TLF zu entsenden.

Weiterlesen

17.02.2022 – Einsätze Sturm

phoca thumb m img 20220217 wa0108Insgesamt drei Einsätze bescherte uns Sturmtief "Ylenia" an diesem Tag. Zwei davon waren der Klassiker „Baum auf Strasse“. Mit Motorsäge und (Wo)Man-Power konnten beide Einsätze in kürzester Zeit erledigt werden.

Weiterlesen

23.12.2021 - Einsatz Fahrzeugbergung

phoca thumb m wa2Mehrere Tage um die 0° und plötzlich einsetzender Regen verwandelte die Strassen in Oftering in eine Eisfläche. Gegen 22:00 Uhr wurde die FF Oftering telefonisch zu einem Auto im Graben alarmiert. Der Lenker hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug auf der spiegelglatten Fahrbahn verloren.

Weiterlesen

21.07.2021 - Einsatz Tierrettung

phoca thumb m 4Kurz vor Mittag wurde die FFOftering durch die LWZ telefonisch zu einer Tierrettung alarmiert.

Weder die Einsatzkräfte, noch die Besitzerin des Fahrzeuges, die doch schon einige KM gefahren war, konnten sich den genauen Tathergang erklären. Eine Taube war zwischen Kühlergrill und Kühler gefangen.

Weiterlesen

26.05.2021 - Einsatz Brand Pasching

phoca thumb m 20210526 023945Kurz vor 1 Uhr früh wurde die FF Oftering zu einem Brand in Pasching alarmiert. Sofort machte sich der Tank Oftering, gemäß Ausrückordnung, auf den Weg zum Einsatzort, welcher schon von weitem sichtbar war. Während der Einteilung der Fahrzeuge, wurde auch Pumpe Oftering zum Einsatzort beordert.

 

Weiterlesen

02.03.2021 - Einsatz Ölspur

phoca thumb m 211767 ch69ijz0Um halb 8 wurden wir zu einer Ölspur in der Bärenstrasse alarmiert. Von Marchtrenker Seite kommend, war bereits die FF Kappern im Einsatz um das Öl zu binden. Die teilweise massive Ölspur zog sich, beginnend in Marchtrenk, von der Bärenstrasse über die Marchtrenker Strasse bis in die Ofteringer Strasse auf Höhe der Firmen Almi bzw. Elmet.

Weiterlesen

01.01.2021 - Einsatz VU eingeklemmte Person

20210101-025447Kurz nach halb 3 im neuen Jahr heulte die Sirene - Verkehrsunfall, eingeklemmte Person. Gut 500 m vom Feuerwehrhaus entfernt, Richtung Haltestelle, wurden wir schon von weiteren Blaulichtern empfangen. Neben Polizei und Rettung waren auch die Feuerwehren Hörsching und Rutzing vor Ort. Ursprünglich wurden diese zu einem Einsatz beim Kreisverkehr bei der Firma Wacker-Neuson alarmiert - "fündig" wurden sie in Oftering. Nach Übergabe der Einsatzstelle, konnten die Kameraden von Hörsching und Rutzing wieder einrücken.

Weiterlesen

11.-14.12.2020 - Einsatz Massentestung - Update 21.12.2020

phoca thumb m img 20201214 wa0002Die Massentestungen von 11.-14.12.2020 für die Gemeinden Hörsching, Kirchberg-Thening und Oftering fanden im KUSZ in Hörsching statt.

Freiwillige Helfer, der Samariterbund, das Rote Kreuz und die Feuerwehren Axberg, Breitbrunn, Freiling, Hörsching, Kirchberg-Thening, Oftering und Rutzing meisterten diese Aufgabe in gewohnt professioneller Zusammenarbeit.

Weiterlesen

05.12.2020 - Einsatz Personenrettung

phoca thumb m img 20201205 wa0001Kurz nach 11 Uhr wurden die Ofteringer Wehren zu einem Einsatz "Personenrettung - Person unter Holz verschüttet" nach Staudach alarmiert.

Am Einsatzort kümmerten sich bereits Rettungskräfte um die verletzte Person, ein weiteres Eingreifen war damit nicht erforderlich.

Weiterlesen

10.07.2020 - Ereignisreicher Tag

phoca thumb m schlangeBereits am Vormittag wurden wir zu einem Einsatz wegen einer Schlange gerufen. Das Tier dürfte von einem Auto überfahren worden sein und konnte nur mehr tot geborgen werden.

Am Abend folgte eine gefährliche Stoffe Übung.

Zwei Jugendliche machten den elterlichen Hof unsicher, als einer der beiden plötzlich bewusstlos zusammenbrach. Sein Freund konnte sich, trotz Übelkeit und Schwindel, noch ins Freie retten und die Einsatzkräfte alarmieren.

Weiterlesen

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können. Seit 2017 ist ihre Spende automatisch steuerlich absetzbar. Tragen sie dazu einfach ihren Namen und ihr Geburtsdatum in die entsprechenden Felder ein. Weitere Infos finden sie hier. Danke für ihre Unterstützung!

IBAN AT62 3427 6800 0205 0482