Dienstag, 07. April 2020

23.01.2015: 134. Jahresvollversammlung

Zum 134. Mal zog die Feuerwehr Oftering Bilanz über das abgelaufene Jahr.

 

Neben den zahlreich erschienenen Kameraden - trotz einer Parallelveranstaltung in der Mehrzweckhalle - konnte Kommandant HBI Josef Hetzmannseder eine Reihe von Ehrengästen begrüßen. Neben dem Hausherren, Bürgermeister Dietmar Lackner wohnten Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmuth Födermayr, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Stotz sowie die Vertreter der Nachbarfeuerwehren - OBI Sebastian Buschek, HBI Günther Reichhardt sowie OBI Johannes Brandmayr der Veranstaltung bei.

Wie in den letzten Jahren, wurde der Bericht des Schriftführers in Videoform präsentiert.

Anschließend zog AW Franz Meindlhumer Bilanz über die Finanzgebarung der Feuerwehr und wurde anschließend von den Kameraden entlastet.
Der Gerätewart informierte über die getätigten Neuanschaffungen und berichtete über die volle Einsatzfähigkeit der Fahrzeuge und Geräte.

In seinem persönlichen Rückblick zeigte sich der Kommandant stolz über die geleistete Arbeit und den guten Zusammenhalt in der Mannschaft. Er freue sich sehr, dass im abgelaufen Jahr vier neue Mitglieder die Grundausbild erfolgreich absolviert haben, und in der Zwischenzeit mit Günter Rieder wieder ein neues Mitglied die Feuerwehr verstärkt. Dass diese Entwicklung auch in Zukunft so weitergeführt wird, unterstrich die Tatsache, dass sich zahlreiche Jugendliche erstmals bei der Jahresvollversammlung einfanden und damit ihr Interesse an dieser wertvollen ehrenamtlichen Tätigkeit bekundeten.

 

 

Insgesamt wurden 2014 über 5900 Stunden dokumentiert, wobei der Gesamtaufwand noch deutlich höher liegt. Obwohl das Jahr ohne Elementarereignisse blieb, stehen 93 Einsätze zu Buche, wobei es deutlich mehr Brandereignisse als in den letzten Jahren gab.

 

Angelobungen:

  • FM Pia-Alexandra Brendli
  • FM Frank Ebner
  • FM Ilija Kramaric
  • FM Christian Ortmair

Beförderungen:

  • Zum Oberfeuerwehrmann: Dominik Schätz
  • Zum Hauptlöschmeister: Walter Brückl-Mayr, Michael Kirchmeier
  • Zum Brandmeister: Erwin Wörister

Ehrung:

  • 25-jährige Dienstmedaille: Wolfgang Brückl-Mayr

Zum zweiten Mal erfolgte ein spezieller Dank für jene drei Mitglieder, die im letzten Jahr die meisten Stunden (neben dem Kommando) für die Feuerwehr aufgewendet haben.

 

"Grisu des Jahres":

  • Pia-Alexandra Brendli
  • Frank Ebner
  • Martin Meindlhumer (zum 2. Mal die meisten Stunden für die Feuerwehr Oftering)

Die Ansprachen der Ehrengäste schlossen die 134. Jahresvollversammlung.

 

Übergabe Einsatzhelme:

 

Im Anschluss folgte noch die offizielle Übergabe der 2014 angekauften 16 Einsatzhelme durch den Bürgermeister an den Kommandanten.

 

 

Fotos

 

 

 

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können.

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482

BIC RZOOAT2L170

Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier

 

FFO Logo

Besucher

Heute 286

Gestern 751

Woche 1037

Monat 3376

Insgesamt 206205

Kubik-Rubik Joomla! Extensions