Sonntag, 19. Januar 2020

Ausrüstung - LFB-A2

Auffangbecken "Spillbag 100"

Da bei verschiedensten Einsätzen mit auslaufenden Flüssigkeiten umzugehen ist, kommt hierfür das extrem flache Auffangbecken "Spillbag" zum Einsatz. Damit ist ein sicheres Auffangen austretender Flüssigkeiten bis max. 100 Liter möglich.

Weiterlesen

Gerätesatz Absturzsicherung

Anfang des Jahres 2009 wurde aufgrund der Einsätze der letzten Jahre entschieden, zwei Abstutzsicherungssets anzukaufen. Schon kurz nach dem Ankauf folgte die erste Bewährungsprobe bei den Schneeeinsätzen in Laussa.

Weiterlesen

Trockentauchanzug

Für Wasserrettungen wird der Trockentauchanzug der Marke "Helly-Hansen Survival Suit" eingesetzt. Der Anzug ist wasserdicht, über Dichtungen werden die Ärmel und das Gesicht abgedichtet.

Weiterlesen

Hydraulisches Rettungsgerät

Für technische Rettungen steht seit dem Jahr 1990 ein hydraulisches Rettungsgerät zur Verfügung. Neben dem Spreizer und einer Rettungsschere stehen weiters zwei hydraulische Rettungszylinder zur Verfügung.

Weiterlesen

Hydraulisches Rettungsgerät - Zubehör

Um das hydraulische Rettungsgerät wirkungsvoll einsetzen zu können, ist weiteres Zubehör notwenig. Da zu gehöhren z.B. Unterbauschiebeböcke zur Stabilisierung des Fahrzeuges, Geräte zum Entfernen der Glasscheiben und die Rettungszylinder.

Weiterlesen

Tragkraftspritze FOX I

Zur Wasserförderung gehört bei einem Löschfahrzeug eine Tragkraftspritze zur Pflichtbeladung. Die Tragkraftspritze Marke "Rosenbauer FOX I" leistet 1200 l/min bei 10 bar.

Weiterlesen

Nass-Sauger

Dieser kann nicht nur 60 Liter Flüssigkeit aufsaugen, sondern mit einer im Tank eingebauten Pumpe den Tank auch selbständig entleeren, wodurch ein kontinuierlicher Betrieb des Saugers möglich wird, mit dem man dann auch größere Flüssigkeitsmengen beseitigen kann.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können.

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482

BIC RZOOAT2L170

Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier

 

FFO Logo

Besucher

Heute 11

Gestern 59

Woche 581

Monat 1657

Insgesamt 179906

Kubik-Rubik Joomla! Extensions