Mittwoch, 20. November 2019

LFB-A: Batterieladegerät

Ein Teil des Projektes "LFB-A Umbau 2003" war auch die Vereinheitlichung der Luft- und Stromversorgung für die beiden Einsatzfahrzeuge, wodurch der Einbau eines neuen Batterieladegerätes im LFB-A notwendig wurde.

Unter der Sitzbank im Mannschaftsraum fand die neue Batterieladeeinrichtung "Fronius ACCTIVA Twin" einen Platz. Damit werden nicht nur die beiden Fahrzeugbatterien, sondern auch die Handscheinwerfer im Mannschaftsraum und die Funkgeräte in der Fahrerkabine permanent aufgeladen.

{gallery}gallery/technik/innovativ/strom{/gallery}

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können.

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482

BIC RZOOAT2L170

Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier

 

FFO Logo

Besucher

Heute 5

Gestern 28

Woche 125

Monat 822

Insgesamt 175275

Kubik-Rubik Joomla! Extensions