Mittwoch, 19. Januar 2022
  • Aktuelles
  • Übungen

26.09.2008 - Gemeinschaftsübung Hort Oftering

Freitag Nachmittag, nur mehr die Kinder des Hortes befinden sich noch im Schulkomplex. In der Teeküche kommt es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch. Lange bleibt der Brand unbemerkt, erst als 2 Kinder etwas zum trinken holen wollen und sie dabei die Türe öffnen, kommt es zu einer Durchzündung und einer schlagartigen Brandausbreitung.

Weiterlesen

08.10.2008 - Übung Brand LKW-Werkstätte Holzhausen

Der Einladung zur Herbstübung der FF Holzhausen folgten dem Alarmplan entsprechend 8 Kameraden mit dem TLF-A am Mittwoch, 8. Oktober 2008.

Weiterlesen

25.07.2008 - Übung Tanklöschgruppe

Der Innenangriff in Brandobjekte ist eine Variante der Brandbekämpfung, welche eine hohe Belastung für die Einsatzkräfte darstellt. Der Einsatz unter Atemschutz, die wahrscheinliche Sichtbehinderung, das Vorgehen unter voller persönlicher Schutzausrüstung und Atemschutz mit einem wassergefülltem Schlauch stellen höchste Anforderungen an die beteiligten Kameraden.

Weiterlesen

21.11.2008 - Schulung hydraulisches Rettungsgerät

Nachdem 3 Kameraden die Möglichkeit hatten an einem Tagesseminar der Fa. WEBER-Hydraulik in Kirchberg/Thening teilzunehmen, wurde das erworbene Wissen nun in einer ersten Schulung an die Mannschaft weitergegeben. Nach dem Theorievortrag folgte noch eine Übung der etwas anderen Art.

Weiterlesen

Frühjahr 2008 - Truppmannausbildung

In den ersten Monaten des Jahres 2008 wurde von 2 Kameraden die Truppmannausbildung in der Feuerwehr absolviert. Die sehr umfangreiche Ausbildung beinhaltet das notwendige Basis-Wissen für jeden Feuerwehrmann.

Weiterlesen

15.03.2008 - Truppführerausbildung

Nach der erfolgreichen Absolvierung der Truppmannausbildung in der Feuerwehr stand als Abschluss der „Grundausbildung" der 2-tägige Truppführerlehrgang für die beiden Ofteringer Kameraden an.

Weiterlesen

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können. Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier.

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482 / BIC RZOOAT2L170