Dienstag, 17. Mai 2022
  • Aktuelles
  • Übungen
  • 05.03.2022 - Heissübung ready4fire

05.03.2022 - Heissübung ready4fire

phoca thumb m img 5705Heiss ging es in der Warmgewöhnungsanlage des Vereins ready4fire in Amstetten her. Ein Atemschutztrupp der FF Oftering konnte erneut an der Ausbildung von R4F teilnehmen.

Neben Trupps aus Marchtrenk und Hart, waren FW-Mitglieder aus insgesamt vier Bundesländern in Amstetten vertreten.

Nach einer theoretischen Einleitung gings los mit der Praxis.

Im ersten Teil konnten die Teilnehmer live sehen, welche unterschiedlichen Brandentwicklungsstufen es gibt und was z.B. passiert, wenn eine Tür geöffnet wird.

Danach folgte ein fiktives Strahlrohrtraining anhand von Beispielbildern. Weiters musste eine Person gefunden und gerettet und der optimale Löschangriff für die vorgegebene Situation angewendet werden.

Jede Aufgabe wird von zwei Beobachtern von Ready4Fire überwacht, die am Ende auch ihr Feedback an die einzelnen Trupps geben. Fehler werden aufgezeigt, gleichzeitig werden Lösungen und Verbesserungsvorschläge erarbeitet. Diese Erkenntnisse können danach innerhalb der Feuerwehr wieder weitergegeben werden.

Im September 2019 wurde durch den Verein Ready4Fire eine Schulung bei der FF Oftering abgehalten, im März 2020 absolvierte der erste AS-Trupp die Ausbildung in Amstetten. Aufgrund des positiven Feedbacks können wir diese Trainings jedem uneingeschränkt empfehlen.

Fotos: © ready4fire (Link)

 

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können. Seit 2017 ist ihre Spende automatisch steuerlich absetzbar. Tragen sie dazu einfach ihren Namen und ihr Geburtsdatum in die entsprechenden Felder ein. Weitere Infos finden sie hier. Danke für ihre Unterstützung!

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482 / BIC RZOOAT2L170