Mittwoch, 03. Juni 2020

27.03.2020 - Einsatz Strassenlaterne umgefahren

img 20200327 234949Gegen 23:15 wurden wir zu einem Einsatz mit dem Stichwort „Strassenlaterne umgefahren“ alarmiert. Keine 200 m vom Feuerwehrhaus entfernt, wurden 2 umgefahrene Strassenlaternen, eine teilweise ausgerissene Hecke und ein beschädigter Zaunpfosten aus Beton vorgefunden.

Zusammen mit der Strassenmeisterei wurde der Unfallort abgesperrt und der Gehsteig bzw. die Strasse von den Unfallresten befreit.

Den Rest hatte, laut unseren Informationen, die Polizei bereits im Vorhinein geklärt.

Ungewohnt war die für uns erste Alarmierung in Zeiten des Coronavirus. Keine Sirene, keine Handy- oder Pager-Alarmierung. Aktuell wird bei Kleinigkeiten, nur das zumindest nötige Personal, durch den Kommandanten alarmiert.

 

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können. Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier.

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482 / BIC RZOOAT2L170