Sonntag, 29. November 2020
  • Aktuelles
  • Berichte
  • 31.01.2020 - 139. Jahresvollversammlung

31.01.2020 - 139. Jahresvollversammlung

phoca thumb m img 5695Zum 139. Mal konnte die Feuerwehr Oftering über das abgelaufene Jahr Bilanz ziehen.

Neben sehr zahlreich erschienen Kamerad(inn)en folgten, bis auf zwei terminbedingte Absagen, alle Ehrengäste persönlich der Einladung. Allen voran Bürgermeister Dietmar L., Vizebürgermeister Walter W., Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut F., Abschnittsfeuerwehrkommandant Reinhold S., Gemeindevorstand Michael M. und Postenkommandant Harald K. Neben Kommandant Sebastian B. von der FF Freiling, waren diesmal die Kommandanten Andreas P.  von der FF Hörsching und Daniel Z. von der FF Kirchberg-Thening eingeladen.

Die Berichte der Funktionsträger wurden vom Jugendbetreuer eröffnet. Zum ersten Mal in der Geschichte der (Jugend-)Feuerwehr Oftering, wird in den nächsten Wochen der Wissenstest in Bronze absolviert.
Der Gerätewart bestätigte die volle Einsatzfähigkeit aller Fahrzeuge und Geräte, wies aber auch auf den vermehrten Aufwand, für den in Jahre gekommenen LFB-A, hin. Immerhin feiert das Fahrgestell von Pumpe Oftering heuer seinen 30. Geburtstag.
Die Highlights von 2019 zeigte das Video des Schriftführers.
Die Kassenführerin präsentierte einen Überblick über die Finanzen 2019 und wurde anschließend einstimmig entlastet.
Zum Abschluss ließ Kommandant Stefan H. das Jahr Revue passieren und dankte allen Kameradinnen und Kameraden, sowie den übergeordneten Stellen, für die Unterstützung im abgelaufenen Jahr.

2019 in Zahlen: Es wurden knapp 8000 Stunden geleistet, insgesamt waren 60 Einsätze zu erledigen, davon 8 Brandeinsätze.

Angelobung:

Thomas G., Lukas M., Julia M. und Julia S.

Beförderung:

Nikolaus A. (in Abwesenheit), Paul B., Lorenzo J., Markus M. und Simon M. zum Oberfeuerwehrmann
Anna A. zur Oberlöschmeisterin

Ehrung:

Thorsten W. und Roland W. - 25-jährige Feuerwehrdienstmedaille
Thomas E. - 40-jährige Feuerwehrdienstmedaille
Max B., Fritz O. (in Abwesenheit) und Karl W. - 50-jährige Feuerwehrdienstmedaille
Hermann H. - 70-jährige Ehrenurkunde

In den Ansprachen der Ehrengäste wurde vor allem die gute Zusammenarbeit und die Wichtigkeit dieser hervorgehoben.

Im Anschluss an den offiziellen Teil, folgte das gemeinsame Abendessen und die eine oder andere gemütliche Stunde.

Ein ganz herzlicher Dank geht auch heuer wieder an unsere fleissigen Helferinnen im Hintergrund, die uns, durch ihren professionellen Einsatz, eine Veranstaltung in diesem Rahmen erst ermöglichen.