Montag, 21. September 2020

Beitrag anzeigen

2016 - 135 Jahre FF Oftering

Bericht lesen

1. Wissenstest der Jugend seit 1881 / 2015
Slider
  • Über uns

Impressum

Freiwillige Feuerwehr Oftering

Ofteringer Strasse 29
4064 Oftering
Österreich

Tel: +43 7221 64640
Fax: +43 7221 64640-24
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen
Allgemeine Nutzungsbedingungen
Erklärung zum Datenschutz
Haftungshinweise (Disclaimer)

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen

nach oben

1. Informationen zum Urheberrecht
Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt.
Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen:
Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen
Die Website Homepage der FFOftering steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf Homepage der FFOftering abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.
Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen.
Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib-/Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Meinungsäußerungen bei Kommentaren und im Forum
Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer
Mit der Anmeldung bei Homepage der FFOftering erklärt sich der Nutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:
Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

    1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,
    2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »Homepage der FFOftering« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.
    3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0900«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.

Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von »Homepage der FFOftering« behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln
Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil von »Homepage der FFOftering« einzureichen, gilt Folgendes:
Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein »Homepage der FFOftering« - Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.
Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »Homepage der FFOftering« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:

    1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.
    2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »Homepage der FFOftering« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »Homepage der FFOftering« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.
    3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Webmasters wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »Homepage der FFOftering« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »Homepage der FFOftering« regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »Homepage der FFOftering« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.
    4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.
    5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »Homepage der FFOftering«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

6. Registrierung und Passwort
Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

7. Hinweis gemäß Teledienstgesetz
Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Kontakt
Fragen rund um die Homepage der FF Oftering bitte an den Webmaster richten.

Rechtswirksamkeit
Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die Homepage der FF Oftering.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Erklärung zum Datenschutz

nach oben

Vorwort
Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäss den Bestimmungen des Bundesdatensschutzgesetzes BDSG verwendet. Die Betreiber dieser Website verpflichten sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wenn man sich für eine Registrierung entscheidet, sich also als Mitglied (registrierter Benutzer) anmeldet, kann man im individuellen Benutzerprofil persönlichen Informationen hinterlegen. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden. Da versucht wird, für eine Nutzung des Angebots so wenig wie möglich personenbezogene Daten zu erheben, reicht für eine Registrierung die Angabe eines Namens - unter dem man als Mitglied geführt wird und der nicht mit dem realen Namen übereinstimmen muss - und die Angabe der E-Mail-Adresse, an die das Kennwort geschickt wird, aus. In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
Wir nutzen die persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig angegeben werden.

Weitergabe personenbezogener Daten
Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Privacy Policy gebunden.
Erhebungen beziehungsweise übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Einsatz von Cookies
Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit im Benutzerprofil wieder ändern und löschen. Für eine vollständige Löschung des Accounts bitte an den Webmaster wenden. Bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Beiträge in Foren, Kommentaren, Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten - Informationen dazu auch bei den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Beiträge
Die Beiträge auf unserer Seite sind für jeden zugänglich. Beiträge sollten vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüft werden, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Beiträge werden möglicherweise in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf dieser Website weltweit zugreifbar.

Fragen und Kommentare
Bei Fragen und für Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz bitte per Mail an den Webmaster von Homepage der FFOftering wenden.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Webmaster.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Haftungshinweise (Disclaimer)

nach oben

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

FFO-Innovativ

FFO - Innovativ

ffoinnoDie immer größer werdende Technisierung macht auch vor dem Feuerwehrwesen nicht halt. Doch so toll mancher Ausrüstungsgegenstand oder die Fahrzeugausrüstung auch sein mag - nicht jede Feuerwehr kann sich diese Dinge auch so einfach leisten! Die Budgets der Feuerwehren werden ja bekanntlich nicht größer.

Auch in der Gemeinde Oftering regiert der Sparstift, obwohl z.B. beim Kauf des TLF-A unsere Wünsche von der Gemeinde im Rahmen ihrer Möglichkeiten sehr positiv unterstützt wurden. Aber weitere Investitionen bzw. Umbauten an den Fahrzeugen sind nur über das normale Feuerwehrbudget - und somit zu 100% aus der eigenen Tasche der Feuerwehr möglich, was unsere Innovationsfreudigkeit jedoch sehr positiv anspornt. So entstanden viele kleinere und größere Ideen, um die Arbeit für die Kameraden zu vereinfachen oder Fahrzeuge immer wieder an neue Gegebenheiten anzupassen.

Eine der ersten Ideen in diesem Zusammenhang war der Einbauort des Lichtmastes im LFB-A (Baujahr 1991). Unser Fahrzeug ist das erste von Rosenbauer dieser Baureihe, welches den Lichtmast nicht mehr seitlich an einem Drehfach befestigt hat, sondern in der Mitte des Fahrzeuges zwischen den Geräteräumen.

Das erste große Projekt war der Umbau des LFB-A im Jahr 2003, wo anstatt der zweiten Tragkraftspritze VW 75 ein THL-Gerätedrehfach, eine fixe Halterung für den Nasssauger, eine Batterieladeeinrichtung und weiterer Stauraum geschaffen wurde.

Auch im neuen TLF-A wurden bereits in der Bauphase einige Neuerungen eingeplant - wie etwa die automatische Schaumspülung des Zumischers Z4 in Raum 6 oder die Halterung der Gurte für die Atemschutzträger im Innenraum.

Im Winter 2005/2006 wurden dann wieder größere Fahrzeugumbauten durchgeführt. Im LFB-A wurde die Herstellung einer Relaisleitung mittels der Integration des SchlauchAuslegeArmes erleichtert.

Doch nicht nur in den Fahrzeugen fanden Adaptionen statt. Auch die im Jahr 2000 installierte Einsatzzentrale wurde im Frühjahr 2006 adaptiert und mit dem neuen Warn- und Alarmierungssystem W.A.S. verknüpft.

Folgende Projekte wurden bisher realisiert:

 

kat:

LFB-A

TLF-A

Feuerwehrhaus

 

Mannschaft

Die Mannschaft

Den Kern einer Feuerwehr bildet immer die Mannschaft. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, stehen unsere hoch motivierten und bestens ausgebildeten Kamerad(innen)en freiwillig bereit, um im Falle des Falles zu helfen.

Aktuell bilden 60 Mitglieder die Kameradschaft der Feuerwehr Oftering, davon sind 14 im Reservestand und drei in der Jugend. 

Das Kommando

Das Kommando wurde turnusmäßig am 19.01.2018 neu gewählt.

2018 hs
2018 mg
2018 bp
2018 ef
 

HETZMANNSEDER Stefan
Kommandant

MEINDLHUMER Georg
Kommandant-Stellvertreter

BRENDLI Pia
Kassier

EBNER Frank
Schriftführer

 
2018 am
2018 wt
2018 ki
2018 mm
 

ACHATZ Martin
Zugskommandant

WÄNKE Thorsten
Gerätewart

KRAMARIC Ilija
Gruppenkommandant

MEINDLHUMER Martin
Gruppenkommandant / AS-Wart

 
2018 eg
2018 sn
 
 
 

ESSBICHL Gerhard
Jugendbetreuer

SCHMOTZ Norbert
LuN-Kommandant

 
 
 

Mannschaftsfoto 2016

2016 gruppenfoto 

 

 

Feuerwehrhaus Oftering

Unser Feuerwehrhaus

fwh 00Das aktuelle Feuerwehrhaus wurde im Herbst 1997 nach über 2-jähriger Umbauzeit feierlich eröffnet. Dabei wurde das bestehende Gebäude großzügig erweitert, renoviert und den aktuellen Anforderungen angepasst.

Damals ...

1927 - Ein Schlauchturm wurde an das Zeughaus angebaut.

1934 - Das Zeughaus wurde renoviert und dabei eingewölbt

1958 - 1959 - Bau eines neuen Zeughauses inklusive Leichenhalle

1979 - 1981 - Umbau des Zeughauses unter Aufbringung von u.a. 2775 Arbeitsstunden der Kameraden. Bei diesem Umbau wurde der bereits baufällige Schlauchturm abgerissen.

1980 - Einbau der Sirenenfunkfernsteuerung

1995 - Im Winter 1994/95 war das Flachdach des Feuerwehrhauses bereits so desolat, dass in der Fahrzeughalle eine große Wasserpfütze gefror, und damit der Weg der Kameraden zu einer lebensgefährlichen Rutschbahn wurde. Von Kommandant Hetzmannseder und Bürgermeister Lindenbauer wurden daher sofort Gespräche für eine Sanierung und zeitgemäße Erweiterung des Feuerwehrhauses aufgenommen. Binnen kürzester Zeit konnten die von BGM Ing. Norbert Lindenbauer selbst erstellten Pläne den Gremien vorgelegt und noch im Jahr 1995 mit dem Umbau begonnen werden.

1997 - Das heutige Feuerwehrhaus

... und heute

Fahrzeughalle

Im Zuge der Umbauarbeiten im Jahre 1997 wurde die Zwischenwand zwischen den beiden Hallen abgerissen und durch 3 Säulen ersetzt. Weiters wurde das Niveau der beiden Decken angeglichen. Da die bisherigen Zeughäuser alle ebenerdig waren, wurde auch das Stiegenhaus neu errichtet.

Somit bietet die Fahrzeughalle nicht nur jetzt Platz für die derzeitigen Fahrzeuge, sondern es wurde auch Sorge getragen, dass eventuelle Neufahrzeuge ebenfalls genug Platz in Höhe und Länge haben.

Werkstätte

Im Zuge des Umbaus 1997 wurde das Feuerwehrhaus auch in Richtung Westen um eine kleine Werkstätte für den Zeugwart erweitert.

Kommandoraum

Der Kommandoraum ist der einzige Raum im Zeughaus, welcher im Zuge der Umbauarbeiten des Zeughauses in seiner bestehenden Form bestehen blieb. Lediglich die Möblierung wurde erneuert und ein Computer-Arbeitsplatz geschaffen.

Die Ausstattung war mit der Funk-Fixstation und einem PC aber für die heutige Zeit nicht mehr ausreichend. Darum wurde schon sehr bald über eine Einsatzzentrale nachgedacht. Kernstück sollte eine digitale Pager-Alarmierung sein, denn unsere Analog-Pager wurden bis dahin von der FF Freiling ausgelöst. 
Im Zuge dieser Umbauarbeiten wurde die Eckbank incl. Tisch entfernt und durch einen großen Schreibtisch ersetzt. Weiters wurde ein neuer PC angeschafft, der alle im Einsatzfall benötigten Informationen beinhaltet.

Mit dieser Ausstattung kann eine einzelne Person im Kommandoraum im Einsatzfall sehr einfach und effektiv alle erforderlichen Maßnahmen koordinieren.

Einsatzzentrale

Ende des Jahres 2000 wurde von der Firma Zehetner Elektronik die neue Einsatzzentrale geliefert. Sie umfasst nun die komplette Sirenensteuerung, die Pager-Alarmierung für die auch ein neuer 11m hoher Sendemast am Depot installiert werden musste, die Tonband-Steuerung sowie die Funk-Fixstation. Weiters wurde noch eine Haussprechanlage installiert.

Atemschutzraum

Neben dem Kommandoraum befindet sich die Atemschutzwerkstätte. Darin befindet sich alles für die Wartung und Pflege der Atemschutzausrüstung

Schulungsraum und Küche im 1. OG

Da das Zeughaus bis 1995 ebenerdig war, hatten wir keine zufriedenstellenden Mannschafts- und Abstellräume. Bei den Planungen für das neue Zeughaus wurde dann ein großer Schulungsraum mit Küche, neue sanitäre Anlagen sowie ein Heiz- und Abstellraum im Obergeschoss geplant.

Für die Verpflegung wurde eine vollwertige Küche mit Herd, Mikrowelle und Geschirrspüler installiert.

 

 

Die Gemeinde Oftering

Die Gemeinde Oftering

karte2 Geografische Lage

Das Gemeindegebiet von Oftering befindet sich ca. in der Mitte zwischen Linz und Wels, westlich vom Flughafen Hörsching. Die Westbahn durchquert unser Gemeindegebiet im Süden.

Zahlen und Fakten

Einwohner 2125
Fläche 13,5 km², davon ca. 80 % landwirtschaftlich genutzt
Seehöhe 316 m ü.A. (über Adria)
Ortschaften Seit 2004 gibt es Strassennamen in Oftering. Die Aufteilung in Ortschaften blieb gleich:
Oftering (Oftering-Ort, Oftering-Haltestelle, Oftering-Feldbrücke), Freiling, Unterholz, Oberndorf, Kirchstetten, Hausleiten, Oberbachham, Mitterbachham, Niederbachham, Trindorf, Staudach, Oberbuch

Der Gefahrenbereich

Oftering ist eine reine Wohngemeinde, mittlerweile befinden sich aber zwei grössere Industriebetriebe im Osten von Oftering.

Die Gefahren für die Feuerwehr Oftering sind grossteils anderer Natur:

Als erstes ist natürlich der Flughafen Hörsching zu erwähnen. Die westliche Einflugschneise führt mitten durch das Ofteringer Gemeindegebiet, was ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential birgt.

Weiters ist die Westbahn anzuführen, dessen 4-spuriger Ausbau inkl. erhöhter Frequenz kurz bevor steht. Unser Abschnitt kann mit Höchstgeschwindigkeit passiert werden, vom Transport gefährlicher oder unbekannter Stoffe ganz abzusehen. Einsätze in diesem Bereich halten sich in Grenzen, die Technik der ÖBB hat hier meist keine Schuld.
Der aktuell geplante Verladeplatz der mit dem Ausbau errichtet werden soll, birgt zusätzliches Gefahrenpotential durch erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Als letztes bleibt nun noch die Paschinger Landesstraße anzuführen. Diese, auf den ersten Blick unscheinbare Straße zwischen Breitbrunn und Oftering, wird leider immer öfters als Ausweichstrecke der B1 oder der Autobahnen genutzt. Da die Paschinger Landesstraße fast schnurgerade verläuft, passieren hier immer wieder Unfälle mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, wobei leider meist Schwerverletzte, aber auch Tote zu beklagen sind.

Die Ofteringer Feuerwehren

Aus der Historie verrichten in Oftering zwei schlagkräftige Feuerwehren ihren Dienst. Die Fahrzeuge für den Pflichtbereich wurden durch die GEP festgelegt.

Geschichte - Oftering stellt sich vor:

Das Gebiet von und um Oftering war schon in der Stein- und Bronzezeit besiedelt, wie Funde von Steinbeilen belegen. Auch aus der Römerzeit sind noch Spuren vorhanden. Der Lindweg von Oftering nach Axberg ist zwar schon zugeschüttet aber durch den Verlauf von Grundstücksgrenzen noch teilweise ersichtlich. Er war Teil einer römischen Fernstraße, die von der Straße Lentia (Linz) nach Ovilava (Wels) im Bereich der Ortschaft Neubau abzweigte, über Oftering bis zur Donau und weiter bis Passau führte.

620 wird Oftering in einer Urkunde des Priesters Siegerich an den Chorbischof Erhanfried von Passau erwähnt, in der eine Schenkung mit Gütern um Oftering erneuert wurde.

800 ist bereits von einer Kirche die Rede. Vermutet wird, dass diese Kirche in der heutigen Ortschaft Kirchstetten stand. Der heutige Kirchturm in Oftering war ein alter Wehrturm, was an seiner Form und Bauweise deutlich erkennbar ist. Später wurde eine Kirche angebaut.

1854 brannte der obere Teil von Oftering ab.

1890 wütete eine weitere Feuersbrunst in Oftering, dem das Krämerhaus, das Gasthaus, 3 Bauernhäuser und ein Teil der alten Schule zum Opfer fielen. Die Kirche blieb verschont.

Gemeindewappen

„In Grün über einem goldenen Ring eine silberne, flugbereite, gekrönte Eule." - so lautet die heraldische Beschreibung des Ofteringer Gemeindewappens. Die Eule ist das Wappentier der zuletzt gräflichen Familie Kauthen, die von 1669 bis 1768 Besitzer des ehemaligen, 1862 fast zur Gänze abgebrannten Wasserschlosses Freiling war. - Der Ring symbolisiert die Geschlossenheit der Gemeinde und kann auch als Initialbuchstabe des Ortsnamens angesehen werden. - Die grüne Grundfarbe des Schildes bezeichnet Oftering als eine Gemeinde mit überdurchschnittlich hohem Anteil des Acker- und Grünlandes mit 91 % der landwirtschaftlichen Produktionsfläche.

Spenden

Auch wenn die Finanzierung der Feuerwehr grundsätzlich der öffentlichen Hand obliegt, freuen wir uns über jede Spende, um Investitionen in Geräte und persönliche Schutzausrüstung rascher durchführen zu können. Infos zur Absetzbarkeit ihrer Spende ab 2017 finden sie hier.

IBAN AT90 3417 0800 0445 0482 / BIC RZOOAT2L170